Sonntag, 4. März 2012

Zeitschenberg

Schneeschuhwanderung auf den Zeitschenberg
Vom Hengstpaß (Parkplatz Zickerreith) am flachen Almweg bis zur Wegkreuzung "Kreuzau". Am flach ansteigenden Forstweg um den Zeitschenberg herum und am schattigen Nordhang die letzten 100 Hm direkt hinauf zum Gipfelkamm. Am Kamm in wenigen Minuten zum höchsten Punkt (1433m),  der von Schitourengehern kaum besucht wird. Daher gibt es am Kamm auch keine Spuren. Ich folge dem Gipfelkamm bis zum etwas niedrigeren Ostgipfel. Hier treffe ich auf die ersten frischen Schispuren und einen Tourengeher. Am Südhang steige ich durch den weichen Schnee gut 100 Hm ab, wo ich einen sonnigen, trockenen Rastplatz auf einem Felsen finde. Nach fast einstündiger Pause Abstieg zur Kreuzau und am Anstiegsweg zurück zum Parkplatz. Schöne Schneeschuhwanderung bei Sonne und Windstille, leider keine gute Fernsicht.
Rückblick beim Aufstieg, der Hengstpaß im Nebel

Ausblick nach Norden zum Sengsengebirge und Größtenberg

Lange, sonnige Pause beim Abstieg

Ausblick zu den Haller Mauern, leider keine gute Fernsicht

Wegkreuz in der "Kreuzau", im Hintergurnd der Astein
Weitere Foto`s zur Tour findest du hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen