Donnerstag, 30. Januar 2014

Schlenken

Schneeschuhwanderung auf den ganzjährig sehr beliebten Wandergipfel in Salzburg.

Aufstieg zum Schlenken

Tiefblick nach Gaißau - Ochsenberg, Eibleck, Spielberg und Wieserhörndl.

Am Gipfel des Schlenken.

Blick hinüber zum Schmittenstein.

Salzachtal - Hallein - Berchtesgadener Alpen

Einsame Rast bei der Zillhütte

Ortschaft Formau

Untersberg

Einen Fotobericht über diese Wanderung findest Du hier

Montag, 20. Januar 2014

Schwarzenberg

Der Schwarzenberg, südöstlich von Salzburg ist ein selten besuchter Gipfel. Bei der gesamten Überschreitung begegnete mir kein einziger Wanderer.

Nebel und unwegsames Gelände im unteren Bereich

Markierte Wege gibt es hier nicht

Erste schöne Ausblicke: Untersberg ...

Watzmann und Hochkalter

Beim Abstieg der Blick zum Schmittenstein und Schlenken.

Hochmoor Egelsee

Tourenplan

Einen Fotobericht über diese Wanderung findest Du hier

Freitag, 17. Januar 2014

Ameisstein

Kurze Wanderrunde über den kleinen Aussichtsgipfel am Almsee.

Ameisstein bei der Anreise

Totes Gebirge beim Aufstieg

Spitzplaneck und Kasberg - unten die Seeklause Schwarzenbrunn

Ausblick über den Almsee vom Ameisstein

Rückweg über die "Schöne Aussicht"

Almsee

Ameisstein vom Almseeufer

Einen Fotobericht über diese Wanderung findest Du hier

Dienstag, 14. Januar 2014

Ramsauer Größtenberg

Von Molln (Ortsteil Ramsau) gehe ich vorbei am Gehöft Polz hinauf zur Almwiese Polzeben. Durch den Wald hinauf zur Forststraße. Ca. 1 km auf der leicht ansteigenden Forststraße bis zum Südwestkamm,  dem ich dann auf schwach erkennbaren Steigspuren bis zum Gipfel folge.

Rückblick zum Gehöft Polz beim Aufstieg

Aufstieg am Südwestkamm

Provisorisches Gipfelkreuz am Ramsauer Größtenberg

Zurück über die Gipfelwächte
 Im Abstieg gehe ich dann am Westkamm wieder hinunter zur Forststraße und am Anstiegsweg zurück zum Ausgangspunkt.

ABstieg am Westkamm - Rückblick zum Doppelgipfel

Die Felswände umgehe ich südseitig.

Almwiese Polzeben

Molln - Ramsau

Einen Fotobericht über diese Wanderung findest Du hier

Donnerstag, 9. Januar 2014

Plachwitz - Rabenstein - Rinnerberger Klamm

Ausgehend vom Hambaum Sattel in Molln weglose Überschreitung der bewaldeten Gipfel Plachwitz und Sonnkogel zum Rabenstein. Nach dem weglosen Abstieg Rückweg durch die Rinnerberger Klamm zurück zum Hambaum Sattel.

Aufstieg zum Plachwitz - Die Sonne geht auf über dem Mollner Becken

Nebelschwaden im Mollner Becken

Blick vom Rabenstein hinüber zum Großen Landsberg

Rinnerberger Wasserfall

Rinnerberger Klamm

Beim Rückweg vorbei an der "Bärenhöhle"

Start und Ziel der Runde am Hambaum Sattel

Einen Fotobericht über diese Wanderung findest Du hier

Dienstag, 7. Januar 2014

Breitenberg



Vom Parkplatz in der Ortschaft Abersee folge ich dem Zinkenbach auf vereister Straße entlang vereister Uferwände. Auf Forststraßen, Wanderwegen und ab und zu auch weglos gehe ich vorbei an der Zinkenbach-Höllerin Hütte hinauf zur Breitenbergalm. Von dort die letzten 100 Hm zum Gipfel.

Vereiste Felwand am Zinkenbachufer

Rückblick über die Zinkenbach-Höllerin Hütte

Blick über die Breitenbergalm hinunter zum Wolfgangsee

Breitenberg (1260m)

Tiefblick nach St. Wolfgang

Wolfgangsee und Schafberg
Im Abstieg zuerst weglos wieder vorbei an der Breitenbergalm. Dann auf einer Forststraße mit einigen Abkürzungen der zahlreichen  Kehren wieder hinunter zum Ausgangspunkt. Schöne Runde über einen weniger bekannten Aussichtsgipfel am Wolfgangsee.
Ortschaft Abersee

Einen Fotobericht über diese Wanderung findest Du hier

Donnerstag, 2. Januar 2014

Dürres Eck (Felsentor) - Gaisberg

Die Erste Tour im neuen Jahr führte mich über das Felsentor zum Dürren Eck und weiter zum Gaisberg. Weiter über den Gaisberg Kamm zum Steinbruch. Nach Durchquerung des Steinbruches treffe ich Alfred, einen einheimischen Wanderer. Er zeigt mir die besten Wege durch den Wald hinunter zu einer Forststraße auf der ich wieder meinen Anstiegsweg und wenig später wieder den Parkplatz erreiche.

Felsentor beim Aufstieg zum Dürren Eck

Beim "echten Eck" vom Dürren Eck.

Ausblick zum Sengsengebirge, Toten Gebirge und Kremsmauer

Gipfelkreuz am Gaisberg

Steinbruch

Beim Abstieg vorbei an urigen Hütten.

Zurück nach Molln - Rammelspitz

Einen Fotobericht über diese Wanderung findest Du hier