Donnerstag, 27. Februar 2014

Kleiner Schönberg (Nordkante)

Den Kleinen Schönberg habe ich schon öfter besucht. Ich habe von einem Aufstiegsweg über die Nordkante gehört, den will ich mir diesmal anschaun. Oberhalb der beiden Tunnels folge ich einem Forstweg zu einen Wildfütterung. Von dort konnte ich die weiterführenden Steigspuren leicht finden. Im oberen Bereich gibt es dann schon einige leichte Kletterstellen die auch ausgesetzt sind. Große Vorsicht ist geboten. Keine Wanderroute!!!
Im Abstieg gehe ich über den Ostkamm über den höchsten Punkt des Kleinen Schönberg zur Karbach Forststraße. Weiter zum Karbachtal und auf der Forststraße hinunter zur "Lainaustiege". Über den Miesweg und am See entlang wieder zurück zum Parkplatz.

Aufstieg über die Nordkante - kurz vor dem Gipfel.

Am Gipfel des Kleinen Schönberg

Der banachbarte Traunstein

Abstieg über die Forststraße im Lainautal.

Rückweg über den "Miesweg"

GH Moaristiedl

Einen Fotobericht über diese Wanderung findest Du hier

Dienstag, 25. Februar 2014

Toter Mann

Nach der Kneifelspitze am Vortag steht auch heute wieder eine aussichtsreiche Wanderrunde im Berchtesagdener Land auf dem Programm. Toter Mann, ein beliebter Aussichtgipfel er auch mit einem Sessellift erreichbar wäre. Unser Start und Zielpunkt ist der Parkplatz beim geschlossnen Gasthaus Schwarzeck. Watzmann und Hochkalter sind heute noch näher und die dominaten Ausblicke bei dieser Wanderung.

Hinauf zur kleinen Bezoldhütte, und damit zum höchsten Punkt am doppelgipfelligen Toten Mann

Ausblick hinüber zur Berggaststätte Hirschkaser am zweiten Gipfel

Berggaststätte Hirschkaser

Wieder genießen wir das Wetter und die Aussicht.

Gelungener Abschluss des Kurzaurlaubes dann bei einem Essen unten im empfehlenswerten GH Zipfhäusl

Einen Fotobericht über diese Wanderung findest Du hier

Montag, 24. Februar 2014

Kneifelspitze

Abstecher von Salzburg nach Berchtesgaden und ausgehend von der Wallfahrtskirche Maria Gern eine schöne Wanderung auf die Kneifelspitze mit seiner tollen Aussicht auf Berchtesgaden und die berühmten Gipfel der Berchtesgadener Alpen.

Wallfahrtskirche Maria Garn mit Watzmann

Wir genießen die Sonne und die herrliche Landschaft an Anitas`s runden Geburtstag.

Tiefblick auf Berchtesgaden

Watzmann und Hochkalter

Untersberg

Maria Gern mit Untersberg

Einen Fotobericht über diese Wanderung findest Du hier

Sonntag, 23. Februar 2014

Kapuzinerberg

Im Rahmen unseres Kurzaulaubes in Salzburg eine Runde über den Kapuzinerberg. Aufstieg über den Basteiweg zum Franziskischlössl mit schönen Ausblicken über der Stadt Salzburg.

Am Basteiweg immer im Blickfeld: Festung Hohensalzburg

Franziskischlössl am Kapuzinerberg

Gastgarten im Franziskischlössl

Ausblick auf die Stadt Salzburg beim Abstieg

Einen Fotobericht über diese Wanderung findest Du hier

Donnerstag, 20. Februar 2014

Hirschwaldstein - Steinkogel - Zederbauerspitz - Ochsenkogel

Ausgehend von der Burg Altpernstein eine lange Runde über, abgesehen vom Hirschwaldstein,  selten besuchte Waldgipfel zwischen Micheldorf und Molln. Die Runde führt meistens über bewaldete Bergkämme und Forststraßen. Trotzdem mit vielen schönen Ausblicken in die umgebende Berg- und Hügellandschaft.

Start und Ziel der Runde: Burg Altpernstein

Am Weg zum Hirschwaldstein vorbei am "Hungerturm"

Am Steinkogel

Beim Umkehrpunkt der Blick hinunter zum Hambaum Sattel.

Ausblick vom Planwipf zu den Mollner Bergen Annasberg, Rammelspitz, Hoher Trailing und Eibling.

Blick ins Mollner Becken bei der Jagdhütte "Nettehütte"

Totes Gebirge

Kremstalblick vom Ochsenkogel

GPS-Track auf der Kompass Karte

Einen Fotobericht über diese Wanderung findest Du hier

Mittwoch, 19. Februar 2014

Richtberg

Gleich in der Nachbarschaft meiner Runde in der Vorwoche (Hongar - Alpenberg) heute die Wanderung zur Wallfahrtskirche Richtberg-Taferl.

Traunsteinblick am Start der Runde beim aufgelassenen Wildpark Hochkreut.

Blick zum Höllengebirge beim Aufstieg.

Der Blick vom Richtberg über den nebelbedeckten Traunsee zum Traunstein und Hochkogel

Wallfahrtskirche Richtber-Taferl

Wallfahrtskirche Richtber-Taferl

Kreuzwegstationen beim Auf- und Abstieg

Umkehrpunkt der Runde bei der kleinen Kapelle

Zurück beim Parkplatz mit Blick zum Traunstein, Hochkogel und Kasberg

GPS-Track auf der Kompass Karte

Einen Fotobericht über diese Wanderung findest Du hier

Mittwoch, 12. Februar 2014

Hongar - Alpenberg

Kammwanderung bei wechselhaftem Wetterbedingungen. Von Wolken über Sonne bis Graupelschauer hatte diese Wanderrunde alles zu bieten.

Eingezäunter Rastplatz am Hongar

Gipfelzeichen am Hongar

Gedenkkreuz beim Almgasthof Schwarz

Höchster Punkt meiner Wanderrunde - Alpenberg (973m)

Umkehrpunkt meiner Runde bei der Abzweigung zur Kreuzing Alm

GPS-Track auf der Kompass Karte

Einen Fotobericht über diese Wanderung findest Du hier


Montag, 10. Februar 2014

Buchberg (Attersee)

Vormittagswanderung auf den kleinen Aussichtsgipfel an der Westseite des Attersee. Aufstieg von der Ortschaft Attersee zum Gipfel. 50 m neben dem Gipfelkreuz befindet sich eine Jagdhütte (Jagastüberl) mit gemütlichen Rastbänken. Beim Rückweg gehe ich noch hinauf zum höchsten Punkt und über ein Teil vom Buchberg Rundweg wieder zurück zum Anstiegsweg.

Rückblick zum Ausgangspunkt beim Sportplatz

Blick über den Attersee beim Aufstieg

Gipfelkreuz aus Birkenholz

"Jagastüberl"

Der höchste des Buchberg Punkt ligt etwas westlich vom Gipfelkreuz

Wieder hinunter nach Attersee

Einen Fotobericht über diese Wanderung findest Du hier