Samstag, 18. August 2012

Trisslwand

Um 6.00 Uhr bin bin ich beim Parkplatz vor dem GH Trisslwand noch allein. Am markierten Steig erreiche ich nach ca. 2 Std. den Gipfel der Trisslwand. Es bietet sich ein tolles Panorama. Die Trisslwand ist ein sehr beliebtes Wanderziel, zur frühen Stunde bin ich aber noch einige Zeit allein am Gipfel. Nach und nach treffen aber viele Wanderer beim Gipfel ein. Ich mache wärend einer kleinen Runde in den Latschenfeldern am Gipfelplateau viele Foto`s der näheren und weiteren Umgebung. Um dem vielen "Gegenverkehr" beim Rückweg auszuweichen wähle ich für den Abstieg einen unmarkierten Steig der Richtung Grundlsee hinunterführt. Weiter unten führt ein "Stoamandlweg" durch den Wald wieder zurück zum Anstiegsweg. Auf diesem gehe ich wieder hinunter zum jetzt überfüllten Parkplatz. 
Krönender Abschluss der schönen Rundtour war eine Abkühlung im traumhaft schönen Grundlsee.
Panorama beim Aufstieg

Am Gipfel der Trisslwand

Tiefblick zum Altausseer See

Im Norden Losergebiet, Totes Gebirge

Dachstein

Abstieg Richtung Grundlsee

Trisslwand Gipfel über dem Gibel des GH Trisslwand
Tourenplan

Grundlsee
Weitere Foto`s zur Tour findest du hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen