Samstag, 27. August 2016

Windhagkogel

Vom Parkplatz im Talschluss vom Tießenbachtal am markierten Steig auf den Windhagkogel. Abstieg am mit roten Punkten markierten Steig Richtung Hochsalm in den Sattel zwischen Windhagkogel und Stechertsaukogel. Von dort vfolge ich einem mit STeinmännchen markiert aber nicht immer leicht zu verfolgenden Steig hinunter zu einer Forststraße. Den Versuch zu einer anderen Forststraße unterhalb vomHochsalm zu queren muss ich bei einer tiefen Schlucht abbrechen. Auf der Forststraße gelange ich zurück zum Aufstiegsweg und auf diesem wieder zum Parkplatz.

Beim Gipfelkreuz am Westgipfel des Windhagkogel

Ostgipfel - hier beginnt der Abstieg Richtung Grünau

Unwegsames Gelände im Sattel zwischen Windhagkogel und Stechertsaukogel

Jagdhütte am Aufstiegsweg zum Windhagkogel.

Tourenplan
 

Mehr Info`s und Foto`s zu dieser Wanderung findest Du hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen