Mittwoch, 6. Juli 2016

Schwereck

Ein kaum bekannter Gipfel, weglos erreichbar von den "Wasserböden" zwischen Grünau - Schindlbach und Steyrling.

"Wasserböden"

Zwischen Felstürmen hinauf zum Gipfel.

Neu errichteter Gipfelsteinmann am Schwereck.

Falkenmauer

GPS-Track auf der Kompass-Karte.

Mehr Info`s und Foto`s zu dieser Wanderung findest Du hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen